Mit einem Umsatz von 715,5 Mio. Euro, 10.000 Kunden und 3.100 Mitarbeitern ist Heppner, Spezialist für Transport- und Logistiklösungen, Ihr Partner und unabhängiger Marktführer im internationalen Austausch mit Frankreich als Start- und Zielland. Heppner unterhält starke internationale Verbindungen mit Niederlassungen in Frankreich, Deutschland, den Niederlanden, Spanien, Polen und Senegal. Diese Standorte bieten Zugang zu effizienten und leistungsstarken Netzwerken, die mit Lieferungen in die wichtigsten europäischen Städte innerhalb von nur 24 bis 72 Stunden mehr als 40 europäische Länder miteinander verbinden.

Ein vielseitiger Supply Chain Spezialist

Als wichtiger Anbieter individueller Lösungen ist Heppner Experte in allen Bereichen der Supply Chain und bietet eine große Bandbreite von Kompetenzen, die individuell auf die Bedürfnisse des Kunden abgestimmt werden können und vom Kurier- bis hin zum Sammeltransport in Frankreich und Europa reichen und den weltweiten Transport auf dem Luft und Seeweg inklusive der Abwicklung der Zollformalitäten sowie der Bereitstellung von Logistikleistungen beinhalten.

Ein zukunftsorientiertes Familienunternehmen

Unabhängigkeit im Rahmen eines Familienkapitals ist eine der Besonderheiten von Heppner und der erste Erfolgsfaktor dieses Unternehmens, das seine Unabhängigkeit seit 1925 pflegt. In einer finanzorientierten Welt sind nur unabhängige Unternehmen in der Lage, eine langfristige Vision zu entwickeln und eine stabile und nachhaltige Unternehmensstrategie zu wählen. Im Laufe der Jahrzehnte haben die jeweiligen Firmenleiter ein solides, gesundes Unternehmen aufgebaut, das zu den Marktführern zählt.

Eine tief verankerte internationale Kultur

Heppner hat sich sofort bei seinen Anfängen auf das Management der Warenströme zwischen Deutschland und Frankreich spezialisiert, weshalb das internationale Geschäft heute fester Bestandteil der DNA des Unternehmens ist. Zusätzlich zu seinen neun Niederlassungen In Deutschland, zu denen auch das vor kurzem zugekaufte Unternehmen Hamacher Logistik zählt, stützt sich Heppner sowohl auf exklusive internationale Partnerschaften als auch auf eigene Niederlassungen, um optimalen Service, was Fristen, Qualität und Informationsmanagement anbelangt zu bieten. 2017 wurde Heppner Aktionär des spanischen Unternehmens Eurobeta Internacional und etablierte sich mit der Übernahme von HaCas Transport ebenfalls auf dem niederländischen Markt. Seit 1990 ist Heppner Partner des österreichischen Unternehmens Gebrüder Weiss (das 150 Niederlassungen in 30 Ländern unterhält); diese Partnerschaft baute es im Jahr 2019 mit seinen Überseeaktivitäten aus.