Nachhaltigkeit

UMWELT

Heppner hat sich ein ehrgeiziges Programm gesetzt, mit dem wir unseren Kunden optimierte Transport- und Logistiklösungen bieten können, die strenge Auflagen hinsichtlich Energieeffizienz und Umweltfreundlichkeit erfüllen.

Das Heppner Engagement dreht sich um drei Achsen:

  • Bewerten und Messen der Umweltkennzahlen
  • Selbstverpflichtung zur Verringerung von CO2-Emissionen bei Fahrzeugen, Gebäuden und Abfall
  • Sensibilisierung unserer Mitarbeiter, Subunternehmer und Kunden für die Einhaltung von wichtigen Umweltschutzmaßnahmen

SOZIALE VERANTWORTUNG

Als Corporate Citizen stellen wir bei Heppner die sozialen Belange unserer Mitarbeiter in den Mittelpunkt unserer Arbeitgeberpolitik. Mit diesem Bekenntnis einher geht das konstante Bemühen um eine Verbesserung von Vielfalt und Chancengleichheit, der Einhaltung von Menschen- und Arbeitnehmerrechten sowie die Ausbildung junger Menschen.

Vielfalt und Chancengleichheit

Das Wohlergehen und die persönliche Entwicklung unserer Mitarbeiter ist einer unserer zentralen Ansprüche an unsere Unternehmensphilosophie. Deshalb engagieren wir uns für Vielfalt und Chancengleichheit (und zwar in Bezug auf Geschlecht, Hintergrund, Herkunft, Religion, Beschäftigung älterer Arbeitnehmer, Ausbildung der Jugend und vieles mehr).

Arbeitsbedingungen

Die Sicherheit und Zufriedenheit der Mitarbeiter hängt zu einem nicht unwesentlichen Teil von der Ausstattung der Arbeitsumgebung ab. Darum haben wir uns verpflichtet, unsere Niederlassungen konsequent zu modernisieren, um Unfälle und Berufskrankheiten zu verhindern und kontinuierlich bessere Arbeitsbedingungen zu schaffen.